IQdogs steht für Hundetraining mit Herz und Verstand. Ich bin nicht perfekt und IQdogs müssen es auch nicht sein.

Gemeinsam suchen wir nach cleveren Lösungen, den Alltag als Team zu meistern, so dass es für Hund und Mensch passt. Das zeichnet IQdog-Teams aus.

Mein persönlicher Fokus liegt im Vertrauensaufbau. Ihr Hund vertraut Ihnen und Sie können sich auf Ihren besten Freund verlassen.
Doch dieses Vertrauen muss erarbeitet und ein Leben lang gefestigt werden.

 

Hunde sagen uns viel mehr als wir hören –
wir müssen nur genau hinschauen.

Ich möchte, dass Sie lernen, ihren Hund aufgrund seiner Körpersprache zu verstehen und so das gegenseitige Vertrauen zu stärken und möglichem unerwünschten Verhalten vorzubeugen.
Dies als DIE wichtigste Management-Massnahme. Ich zeige Ihnen ausserdem, wie Sie durch vorausschauendes Management unangenehme Situationen und Missgeschicke wann immer möglich vermeiden können. Dabei nehmen wir stets Rücksicht auf die Natur und unsere Umwelt.

In Privatlektionen kann ich individuell auf Ihre Fragen eingehen, einen Trainingsplan nach Ihren Bedürfnissen erstellen und zusammen mit Ihnen ein geeignetes Beschäftigungsprogramm für Zuhause und Unterwegs erarbeiten.

Das Alter, die Rasse und allfällige Handicaps werden im Training selbstverständlich immer mitberücksichtigt – kein Hund ist nicht geeignet, etwas zu Lernen.

Ich freue mich, Sie und Ihren besten Freund bald persönlich kennenzulernen.

Herzlichst, Iris

Kontakt

P.s.: IQ steht übrigens für mein erstes Hundeteam: Iris & Quendy 😉