Angst & Unsicherheit

Ich spreche nicht gerne von Angsthunden, aber viele Hunde
sind in gewissen Situationen ängstlich oder unsicher.

Mit einem gezielten Training bei bestimmten Ängsten oder
einem Alltagstraining schaffen wir bei Ihrem Hund die
Grundlage für die Sicherheit, die er in seinem Tagesablauf
braucht. Er wird es Ihnen danken!

los gehts!
Angst & Unsicherheit

IQdogs

Viele Hunde fürchten sich vor lautem Feuerwerk oder plötzlichen Knallen. Aber auch Gewitter können für einige Fellnasen ganz schön einschüchternd sein.

Lernen Sie, Unsicherheiten oder Ängste bei Ihrem Hund zu erkennen – seine Körpersprache verrät Ihnen so einiges, noch bevor er sich unter dem Sofa oder im Keller versteckt. Soweit soll es nämlich gar nicht kommen. Gemeinsam suchen wir in einem ersten Schritt nach Möglichkeiten, mit solchen Situationen umzugehen. Als nächstes erarbeiten wir einen Massnahmenplan, wie wir gezielt an einer spezifischen Angst arbeiten können. Dies ist leider meist nicht in einem Training erreicht, aber mit jedem Training soll das Vertrauen Ihres vierbeinigen Partners in Sie steigen, so dass Sie ihm helfend zur Seite stehen können, wenn’s doch mal wieder gruselig werden sollte. Gemeinsam werden Sie jede Hürde meistern!

Das Wichtigste bei meinen Trainings ist, dass sich Ihr Hund wohl fühlt und das Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen laufend verstärkt wird.
Daher arbeite ich grundsätzlich gewaltfrei mit positiver & bedürfnisorientierter Verstärkung. #PositiveRocks

Jedes Tier ist einzigartig – daher gibt es in meinem Training keine Standardprogramme oder -abläufe. Ich gehe individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Hundes und natürlich auf Ihre Ziele ein. Kein Hund ist nicht geeignet, etwas zu lernen.